Info:

Mein Name ist Danylo Cherkashenko. Ich bin gebürtiger Ukrainer, lebe seit 18 Jahren in Deutschland. Seit 1991 war  ich in der Ukraine in der Film- und Fernsehproduktion tätig. Hier konnte ich bereits Erfahrungen im Bereich Filmentstehung, journalistische Tätigkeit, Kameraarbeit und analogem Schnitt sammeln. Ab 1995 wurde meine Fernsehsendung «Большая Перемена» („Bolschaja Peremena“) für Jugendliche erfolgreich bei dem lokalen Fernsehsender „ A/TVK“ in Charkow über zwei Jahre regelmäßig  ausgestrahlt. Nach der Einreise nach Deutschland im Jahre 1998 studierte ich an der FH Dortmund in der Studienrichtung Kamera im Studiengang Film/Fernsehen und arbeitete während des Studiums freiberuflich weiter im Bereich Fernsehen beim WDR. Während des Studiums nahm ich als Kameramann an vielen Kurzfilmprojekten (szenisch und dokumentarisch) teil und lernte dabei auch die neuen digitalen Medien kennen. Bei vielen Filmen habe ich nicht nur Kamera geführt, sondern auch die Produktion übernommen. Einige Projekte sind bei lokalen und internationalen Filmfestivals gelaufen und  haben Preise bekommen. Nach meinem Kameradiplom mit dem 80. minütigen dokumentarischen Film „Grischka“, war ich zwei Jahre lang Festangestellter im WDR Studio Duisburg und Düsseldorf und habe als Drehender Kameraassistent bei der aktuellen Berichterstattung (Lokalzeit, Aktuelle Stunde, Westpol) und Reportagen (Hier und Heute) gearbeitet. Ich habe eine sicherere Umgang mit allen gängigen Kameraformaten (HDCam, DVCPro HD, Digital Betacam, XDCAM HD, HDV, Red, Arri Alexa usw.). In den letzten Jahren hatte ich die Möglichkeit mich intensiv mit der Kameraarbeit bei der aktuellen Berichterstattung auseinander zu setzen. Momentan produziere ich weiter die Fernsehbeiträge für einige Produktionsfirmen als freiberuflicher Kameramann. Außerdem vergesse ich nicht meine journalistische „Vergangenheit“ und biete meinen Kunden komplette Berichte und Imagefilme  als kleine Produktionsfirma.

Weitere Informationen: